Tests

Im Eiskunstlauf gibt es Tests in denen man seine erlernten Kenntnisse beweisen kann. Nach einem bestandenen Test wird ein Diplom überreicht.

Die Basistests des Eislaufens sind die Sternli-Tests 1 bis 4. Der Club organisiert zwei Mal im Jahr Sternli-Tests.

Nach den Sternli-Tests folgen die Tests des Schweizer Eislauf-Verbands SEV Interbronze, Bronze, Intersilber, Silber, Intergold und Gold. Diese können nicht im Club abgelegt werden. Für die Teilnahme muss über den Club eine SEV-Lizenz bestellt werden. Auch die Anmeldung zum Test erfolgt über den Club. Die Trainerin oder der Trainer begleitet die Testkandidatinnen und Testkandidaten zum jeweiligen Veranstaltungsort.