> Zurück

Impressionen aus dem Herbstlager in Davos

24.10.2017

Rund 15 Kinder nahmen die Gelegenheit wahr und nutzten das Angebot von Nadine Müller und Markus Merz, um in Davos bei besten Bedingungen schon in die Eiskunstlauf-Saison einzusteigen. Von der 1-Sternefahrerin bis zu SEV-Läufern war alles dabei und jedes Kind profitierte auf seiner Stufe.

Am Vormittag genossen die Teilnehmenden auf dem Aussenfeld Gruppen- oder Einzelunterricht  - auch in Zusammenarbeit mit dem Eislauf-Club Davos, dessen Gastfreundschaft die Thalwiler in Anspruch nehmen durften. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön dafür!
Am Nachmittag wurden in der Halle Küren eingeübt, Pirouetten und Sprünge trainiert, sowie am Laufstil gefeilt. Nadine Müller übernahm dabei den Part der Küren, Pirouetten und Sprünge, Markus Merz die Laufstil-Techniken. Zwischendurch gab es auch noch Off-Ice- oder Balletttraining, dies wiederum in Zusammenarbeit mit dem Team in Davos.

Alle waren sich einig, dies war ein sehr gelungenes Lager, das sowohl die Teilnehmenden, Trainerin und Trainer sowie Eltern gleichermassen genossen. Das wunderbare Herbstwetter trug auch noch dazu bei.

Jetzt freuen wir uns auf den Start auf der Eisbahn Brand in Thalwil.