> Zurück

Sommerlager in Grindelwald

19.08.2018

Die Eishalle in Grindelwald war wohl der schönste Ort, um die grösste Hitzewoche dieses Jahres zu verbringen. Selbst in der Halle waren noch 18 Grad zu verzeichnen und die Läuferinnen konnten in ihren Kürkleidern ohne Jacke fahren! Die gut 12 Teilnehmenden  - von 7 bis 17 Jahren - genossen die Woche zusammen mit den Trainern Nadine Müller und Markus Merz sehr. Alle machte auf ihrem persönlichen Level deutliche Fortschritte, neue Küren wurden einstudiert und an den Laufstiltechniken gefeilt. Einen besonderen Dank gebührt den Betreuerinnen des EC Mittellands, die auch dieses Jahr wieder die Thalwiler Kinder mitbetreuten. Alle wohnten im Mountain Hostel und wurden rund um die Uhr versorgt mit leckeren Mahlzeiten, Snacks, Bastelangeboten und sogar Fahrdienst zur Eishalle wurde geboten, da diese doch etwas weit weg war.
Herzlichen Dank an alle und bis zum nächsten Jahr wahrscheinlich wieder in Davos.